Wichtige Informationen für die Schulleitungen betr. Risikoaktivitäten / Informazione attivita a rischio

(versione italiana sottostante)


Neue rechtliche Bestimmungen für Risikoaktivitäten mit Schüler(innen)


Auf den 01. Januar 2014 hat der Bund neue Rechtsgrundlagen für Risikoaktivitäten in der Freizeit in Kraft gesetzt (Bundesgesetz über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten; SR 935.91 und die Verordnung über das Bergführerwesen und Anbieten weiterer Risikoaktivitäten; SR 935.911; siehe Anhänge). Der Geltungsbereich dieser rechtlichen Bestimmungen umfasst im Wesentlichen alle Freizeitaktivitäten, die mit einer erhöhten Gefahr für die Teilnehmer(innen) verbunden sind, wie Alpinwandern, Hochtouren, Begehen von Klettersteigen, Ski- und Snowboardtouren, Klettern, Canyoning, River-Rafting, Wildwasserfahrten, Bungee-Jumping etc. (die abschliessende Aufzählung finden Sie unter Art. 3 der erwähnten Verordnung). Alle Anbieter solcher Aktivitäten müssen über die erforderlichen Fachausweise (z. Bsp.  Bergführer(in) mit eidgenössischem Fachausweis bzw. Schneesportlehrer(in) mit eidgenössischem Fachausweis) verfügen. Die Betriebe, welche solche Freizeitangebote anbieten, müssen ebenfalls über eine Bewilligung verfügen.

Verschiedene Schulen des VSP bieten neben der rein schulischen Ausbildung solche Freizeitaktivitäten an. Damit Ihnen bei Unfällen etc. keine Sorgfaltspflichtverletzung vorgeworfen werden kann, müssen Sie sich bei risikoreichen Freizeitaktivitäten vergewissern, dass die leitenden Personen über die entsprechenden fachlichen Qualifikationen gemäss den erwähnten Rechtserlassen verfügen. Soweit Sie im Rahmen solcher Anlässe mit anderen Unternehmungen zusammen arbeiten, müssen Sie prüfen, dass diese Anbieter über die notwendigen Bewilligungen verfügen.

Wir regen an, diese neuen rechtlichen Bestimmungen in Ihr Qualitätssicherungssystem einfliessen zu lassen und stehen Ihnen für allfällige Fragen gerne zur Verfügung.

SR 935.91 (d)

SR 935.911 (d)

***************************************************************************

Informazione attivita a rischio (PDF)

 

Wichtige Informationen für die Schulleitungen betr. Risikoaktivitäten / Informazione attivita a rischio - Verband Schweizerischer Privatschulen VSP