Arbeitszeiterfassung an Privatschulen

There is no translation of this page available at this time.
Diese Seite ist derzeit nur auf Deutsch verfügbar.
Cette page n'est disponible qu'en allemand à ce moment.

Die gute Nachricht vorweg: Die neuen Vorschriften betreffend Erfassung der Arbeitszeit gelten nicht für Lehrer(innen) an Privatschulen.

Anders sieht es beim administrativen und technischen Personal einer Privatschule aus. Bei Internaten unterstehen auch das Betreuungs-, Haus- und Küchenpersonal den neuen Vorschriften.

Untenstehend finden Sie ein Merkblatt bezüglich der Arbeitzeiterfassung in Privatschulen. Zusammenfassend können wir festhalten:

- Das Lehrpersonal ist von der individuellen Arbeitszeiterfassung ausgenommen.
- Für das administrative und technische Personal (Hauswart etc.) gilt in aller Regel die systematische Arbeitszeiterfassung.
- Bei Internaten gilt die Arbeitszeiterfassung auch für das Betreuungs-, Haus- und Küchenpersonal.
- Sonderfall höhere leitende Angestellte: Diese sind von der Arbeitszeiterfassungspflicht ausgenommen.

Wir empfehlen Ihnen, diese Vorschriften einzuhalten und verweisen für die Detailfragen auf das Merkblatt. 

Merkblatt Arbeitszeiterfassung

 

 

Arbeitszeiterfassung an Privatschulen - Verband Schweizerischer Privatschulen VSP